Medizinprodukteindustrie

→ Medizinische Modelle
→ Medizinprodukte

Sparen Sie Zeit, senken Sie Kosten und verändern Sie die Zukunft mit EnvisionTEC

EnvisionTEC vereint eine Mischung aus bewährten und innovativen Technologien, 3D-Druckermaterialien, Dienstleistungen und Fachleuten aus der Medizintechnik. Auf dem Weg zu wissenschaftlichen Errungenschaften, unter Berücksichtigung ökonomischer Gesichtspunkte unterstützt Sie unsere Technologie bei jedem Schritt.

Medizinische Geräte und Modelle

3D-Drucktechnologien ermöglichen die Anpassung an eine Vielzahl von Anwendungen im medizinischen Bereich. Mit biokompatiblen Materialien können individuell angepasste Medizinprodukte gefertigt werden.

Warum Envisiontec 3D Drucker?

Die 3D-Drucklösungen von EnvisionTEC bieten folgende Vorteile:

– weniger Materialabfall
– keine Fertigungsmittel notwendig
– Flexibilität bei Design und Fertigung
– weniger Kosten für mehr Effektivität und Effizienz
– individuelle Anpassungen je nach Geschmack des Patienten oder des Benutzers
– anpassbare Fertigungsoptionen für Medizinprodukte, wie z. B. Zahnimplantate, Hörgeräte, Prothesen, Implantate und chirurgische Instrumente

Die Möglichkeiten für die Fertigung von Medizinprodukten sind vielfältig.

3D-Drucker für die Medizinprodukteindustrie

Der kostengünstige 3D-Drucker Micro Plus Advantage ist ideal geeignet für Juweliere und Branchen, die sich auf kleine Präzisionsteile spezialisiert haben. In einem Durchgang lassen sich zehn bis zwölf durchschnittlich große Ringe fertigen.

Die UV-Belichtungseinheit für Ultra 3SP und Xtreme 3SP Maschinen eignet sich zur Nachhärtung optimal für UV-empfindliche Harze gefertigt für die Industrie, Dental, Medizin und anderen Anwendungsgebieten.

Mit der Micro Plus HD lassen sich kleine, hochwertige und präzise Bauteile fertigen. Somit ist dieser Drucker ideal für Designer, Juweliere und Schmuckhersteller. Er fertigt fünf bis sechs durchschnittlich große Ringe in einem Durchgang, mit exzellenter Detailgenauigkeit und Oberflächengüte.

Klug investiert ist hier in den Schutz Ihres 3D-Drucksystems. Der EnvisionTEC PPS DLP EU ist konzipiert für die Reihe der VIDA Familie als auch der Micro Plus. Das Gerät verhindert Spannungsabfall oder andere Störungsgründe und liefert somit konstante Energieversorgung.

The only DLP-based 3D printers utilizing a true 4M pixel projector with UV optics tuned to 385nm wavelength. Utilizing Artificial Intelligence (AI) to deliver extremely high quality surface finish, the P4K delivers next generation advanced DLP technology in 3D printing.

A wise investment to help protect high value 3D printers and their print jobs, the EnvisionTEC PPS 3SP is designed to protect the Perfactory and Vector 3SP families of 3D printers from voltage fluctuations, power outages and other noise issues and provide a consistent supply of energy.

Der Otoflash ist zur Nachbearbeitung bzw. dem Nachhärten konzipiert worden. Mithilfe von 10 Lichtblitzen pro Sekunde und einer Lichtintensität von 300 bis zu 700 nm, Dies erlaubt eine Nachhärtung, was zu einem festeren Endergebnis führt. Ebenfalls werden Reste des Monomer reduziert.

Als größtes Mitglied der Micro Plus-Familie bietet die Micro Plus XL einen Bauraum von bis zu 754.900 mm3 (46.6 Zoll3) mit einer Auflösung von 82 µm (0.003 Zoll). Durch ihre schnelle Baugeschwindigkeit und der exzellenten Oberflächengüte ist die Micro Plus XL die perfekte Lösung für Anwendungen in Forschung und Produktdesign.

Optimale Produktion von Teilen für verschiedenste Anwendungsgebiete wie z. B. Gebrauchsgüter oder der Automobilbranche. 100µm bei einer Bauraumgröße von 9013 cm³ werden erreicht.

Die Ultra 3SP HD liefert gleiche Ergebnisse in der Baugeschwindigkeit wie die Ultra 3SP jedoch trumpft sie mit ausschließlich 50µm auf.

Die Vector 3SP liefert exzellente Oberflächengüte und Geschwindigkeit in einem Bauraum von 30,316 cm³. Zusätzlich sind umfangreiche Anwendungsgebiete wie Konzeptmodelle bis hin zu fertigen Funktionsteilen mit einer Auflösung von 100 µm möglich.

Wenn es das Ziel ist große Teile mit einer Bauraumgröße von bis zu 30.316 cm³ und beeindruckende Auflösungen von bis zu 50,8 µm zu erreichen, ist die Vector Hi-Res 3SP die richtige Wahl. Es ist damit eine große Bandbreite an Anwendungen umsetzbar.

Die Kombination aus großem Bauraum und hoher Baugeschwindigkeit macht die Xtreme 3SP zur Lösung sowohl im Dienstleistungssegment als auch bei OEM Anwendungen in der Automobil- bzw. Luft- und Raumfahrtindustrie. Trotz eines Bauraums von 29.497 cm³ kann eine Auflösung von 100 µm erreicht werden.

EnvisionTEC’s größtes 3SP Modell. Sie produziert exzellente Prototypen und Produktionsteile in einem Bauraum von 95.045 cm³ und einer Auflösung von 100 µm.

Das erste und einzige Verfahren, das industrielle, thermoplastische Faserverbundwerkstoffe verarbeiten. Mit einer Bauraumgröße von 762 x 610 x 610 mm ist sie optimal einsetzbar in der Luft- und Raumfahrt oder Automobilindustrie.

Klug investiert ist hier in den Schutz Ihres 3D-Drucksystems. Der EnvisionTEC PPS DLP EU ist konzipiert für die Reihe der VIDA Familie als auch der Micro Plus. Das Gerät verhindert Spannungsabfall oder andere Störungsgründe und liefert somit konstante Energieversorgung.

3D-Druckmateralien für die Medizinprodukteindustrie

Now available in beta, E-Tool 2.0 is filled with Barium Borosilicate Glass, known for its heat and chemical resistance, to deliver injection molds that can withstand high heat and pressure. Combined with EnvisionTEC’s 3D printing technologies, E-Tool 2.0 delivers highly accurate tooling with an exceptionally smooth surface finish.

EnvisionTEC’s E-CE is a stiff, heat-resistant, high-performance dual-cure material that also offers chemical resistance. It is perfect for industrial products that require thermal stability such as electronics encasements and under-the-hood parts.

The EnvisionTEC E-Shell 600 series has been designed especially for applications in the Hearing Aid industries and is distinguished for soft durability. The material is used on Perfactory UV machines only. EnvisionTEC E-Shell 600 is a liquid, photo-reactive acrylate for building functional parts. It is CE certified and Class-IIa biocompatible according to ISO 10993 (Medical Product Law) for soft ear shells and tips.

EnvisionTEC’s E-Guide Tint is a biocompatible certified Class I material, developed for the production of high precision surgical drill guides for use in implant surgery. The results produced by combining E-Guide Tint with EnvisionTEC technology are superior to traditional methods of manufacturing implant placement guides.

EnvisionTEC’s E-Shell 200 Series 3D Printer Material is a low viscosity liquid photopolymer that produces strong, tough, water-resistant ABS like parts with high detail that are Class IIa biocompatible according to ISO 10993/Medical Product Law and are CE certified for use as hearing aid products, otoplastics, and medical devices.

E-TruSil is the first true light curable silicone specifically designed for prototyping via cDLM additive manufacturing.

The E-Shell 300 3D Printer Material series has been designed especially for applications in the hearing aid industries and is distinguished for rigidity and durability. It is CE certified and Class-IIa biocompatible according to ISO 10993 (Medical Product Law) for hearing aid shells and otoplastics.

The EnvisionTEC E-Shell 500 series has been designed especially for applications in the Hearing Aid industries and is distinguished for soft durability.

The E-Shell 3000 3D Printer Material series has been designed especially for applications in the hearing aid industries and is distinguished for rigidity and durability. It is CE certified and Class-IIa biocompatible according to ISO 10993 (Medical Product Law) for hearing aid shells and otoplastics.

E-Silicone offers a solution to produce silicone otoplastics by additive manufacture of cocoon molds.