Gebrauchsgüterindustrie

→  Massenanpassung
→  Prototypen
→  Ersatzteile
→  Verpackung
→  Designschritte

Optimieren Sie Ihre Vertriebszeiten und reduzieren die Kosten durch Nutzung der 3D-Drucktechnologien von EnvisionTEC, um schnell und einfach komplexe Gebilde zu fertigen.

Für die üblichen Design- und Fertigungseinschränkungen bietet der 3D-Druck alternative Lösungen. Sie können gleichzeitig mehrere Design-Iterationen fertigen und jede Iteration auf Profil, Passform und Funktion testen. Gleichzeitig prüfen Sie Ergonomie und Optik, alles ohne teure Fertigungsmittel. Damit beschleunigen Sie Ihre Vertriebszeiten und reduzieren die Kosten, können dennoch schnell und einfach komplexe Gebilde und Strukturen fertigen. Langlebige Endverbrauchsteile sind mit den additiven Fertigungsmöglichkeiten des 3D-Drucks ebenfalls möglich.

3D-Drucker für die Gebrauchsgüterindustrie

EnvisionTEC ist stolz den einzigen, auf DLP-Technologie basierenden, 3D-Drucker mit einem 4M Projektor und UV Lichteinheit auf 385nm Wellenlänge zu präsentieren. Ein neuer Meilenstein im dem DLP basierten Druckerportfolio von EnvisionTEC.

3D-Druckmateralien für die Gebrauchsgüterindustrie

Das R5-385-Material ist eine Weiterentwicklung des R5-Materials, eines der ersten EnvisionTEC-Materialien, die weltweit noch verwendet werden.

EnvisionTEC's Q-View ist ideal für eine schnelle Bereitstellung von Modellen zur Überprüfung des Designs. Dieses eindrucksvolle Material bietet beeindruckende Druckgeschwindigkeiten für verschiedenste Anwendungsbereich.

Photosilver ermöglicht äußerst detailreiche Ergebnisse. Die hohe Temperaturbeständigkeit ermöglicht die Herstellung von vulkanisierten Gummiformen, ohne das Hauptmuster zerstören.

Die PIC 100-Serie ist eine der beliebtesten Produktionsgussmaterialien im EnvisionTEC-Portfolio und das ursprüngliche PIC-Material (Plastic Investment Casting) des Unternehmens ohne Wachsgehalt.

Robuste, komplexe Teile können im Vergleich zu konkurrierenden Technologien mit einer hervorragenden Oberflächenqualität hergestellt werden. Das LS600 bietet zudem hervorragende Details ohne einbußen in Geschwindigkeit oder Haltbarkeit und weist über einen längeren Zeitraum die beste mechanische Stabilität auf.

Mit einer Hitzebeständigkeit von 140°C direkt aus der Maschine können in HTM140 gedruckte hochauflösende Teile direkt in Gummi ausgegossen werden, sodass keine Metallform erforderlich ist.

E-Clear ist ein flüssiges Photopolymer, wodurch wiederstandsfähige und wasserbeständige Teile gefertigt werden können, insbesondere für Anwendungen im kundenspezifischen Hörgerätebereich.

Es ist ein zähes Material, das für hochwertige Prototypen von Artikeln in Bereichen wie Automobil- und Konsumgüter geeignet und für Endverbrauchsteile in Produktionsqualität stabil genug ist.

Ein zähes Material, welches für hochwertige Prototypen für Sparten wie bspw. Automobil- und Konsumgüterbereichen geeignet und für Endverbrauchsteile in Produktionsqualität stabil genug ist.

Das EnvisionTEC E-Glass 2.0-Material ist ein transparentes Material für die Verwendung in 3D-Druckern von EnvisionTEC. E-Glass 2.0 bietet eine hervorragende Oberflächenqualität und Auflösung.

Pro Grey ist ein photoreaktives Acrylat für eine breites Feld an Anwendungsgebieten, welches hochwertige Oberflächen fertigen kann. Das Material bietet eine hervorragende chemische Beständigkeit und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Steifigkeit und Funktionalität.

R5

R5 ist ein flüssiges Photopolymer, das robuste, präzise und funktionelle Teile erzeugt. Das Material bietet eine hervorragende chemische Beständigkeit, einen großen Verarbeitungsspielraum und eine hervorragende Toleranz gegenüber einem breiten Temperatur- und Feuchtigkeitsbereich während und nach dem Bau.

R11

R11 ist ein flüssiges Photopolymer, womit robuste, präzise und funktionelle Teile gefertigt werden können. Das Material bietet eine hervorragende chemische Beständigkeit, einen großen Verarbeitungsspielraum und eine hervorragende Toleranz gegenüber breiten Temperatur- und Feuchtigkeitsbereichen.

E-TruSil ist das erste tatsächliche lichthärtbare Silikon, welches speziell für das Prototyping über additive cDLM-Fertigung entwickelt wurde.

E-RigidForm ist ein Polyurethan-ähnliches Harz, womit feste und äußerst stabile 3D Bauteile gedruckt werden können, welche für Prototypen und den Endgebrauch Verwendung finden können. Mit einem Härtegrad von Shore D 87, der dem Wert eines gegossenen Urethan-Kunststoffs entspricht, ist E-RigidForm ein vielseitiges und zähes Material, das sich ideal für eine Vielzahl von Industrie- und Verbraucheranwendungen eignet.

Dieses fortschrittliche Material ist ein Polyurethan-ähnliches Material, welches je nach Bedarf ein Endmaterial mit weichen Shore A-Werten von 40 oder 80 ermöglicht. E-Shore A ist ein Material, dass für Endanwendungen wie Schuhe, Sportartikel und andere Anwendungen entwickelt wurde, die Haltbarkeit, Komfort und Flexibilität erfordern.

FormCast ist ein fortschrittliches Material von technischer Qualität, das hochpräzise funktionelle Prototypen mit ABS-ähnlichen Eigenschaften herstellt. In FormCast gedruckte Teile können auch für große und präzise genaue Feingussmuster verwendet werden.

E-Rigid PU ist ein Polyurethan-ähnliches Harz, welches 3D-End- und Prototypenteile drucken kann, die mit spritzgegossenen Kunststoffen konkurrieren. E-Rigid PU ist in Schwarz, Natur und Weiß erhältlich. Es behält eine gute Festigkeit bei, die sich durch Flexibilität und Schlagfestigkeit auszeichnet. E-Rigid PU ist somit ein vielseitiges und zähes Material mit ähnlichen Shore D-Härtewerten wie Urethan-Gusskunststoff.

E-Poxy von EnvisionTEC ist ein teilweise biologisch hergestelltes, zähes, doppelt härtendes Material, dass starke, dünnwandige Bauteile liefert. E-Poxy bietet eine gutes Verhältnis zwischen Flexibilität, Härte und Wärmebeständigkeit, die unter anderem auch für Steckverbinder ideal ist.

EnvisionTECs E-CE ist ein formstabiles, hitzebeständiges Hochleistungs-Dual-Cure-Material, dass auch chemische Beständigkeit bietet. Es eignet sich ideal für Industrieprodukte, die thermische Stabilität erfordern, wie z. B. Elektronikgehäuse und Teile unter der Haube.