3D Printing Materials

Advanced 3D Printing Materials For Medical, Professional And Industrial Needs

NextDent Denture 3D+ Material ist ein FDA zugelassenes, biokompatibles Material der Klasse IIa, das zum Drucken aller Arten von Prothesenbasen geeignet ist.

This very versatile material can be used for numerous demo applications: from trying out new shapes and patterns using a cheap material; through making technical parts (e.g. gaskets); to medical device casings

Silicone 60A UV MG is a biocompatible, bio-inert, non-biodegradable liquid silicone rubber that is cured with a UV light and delivers a Shore A hardness of 60. A transparent material, it can also be mixed with pigments. Approved only for short-term use in the body (29 days or less), it is suitable for microfluidics, wound dressings, bio-sensor housings, and prototyping.

Polycaprolactone (PCL) is one of the most versatile thermoplastic materials for Tissue Engineering Applications. With little thermal degradation, it is an excellent material for large, time-consuming parts.

Medical grade Polycaprolactone (PCL) is a biodegradable thermoplastic polyester that is processed at high temperatures. It is suitable for both short-term and long-term use in the body (longer than 29 days) and ideal for applications such as bone regeneration, cartilage regeneration, drug release and hybrid scaffolds.

Medical grade Polycaprolactone (PCL) is a biodegradable thermoplastic polyester that is processed at high temperatures. It is suitable for both short-term and long-term use in the body (longer than 29 days) and ideal for applications such as bone regeneration, cartilage regeneration, drug release and hybrid scaffolds.

This sugar derivative can easily be processed as a melt in prolonged jobs with no measurable degradation. The material is biocompatible and cell friendly, ensuring that residue material does not negatively affect the final object’s biological properties.

LT Support RG can easily be processed as a hydrogel in short to medium long jobs. The material is biocompatible and cell friendly, ensuring that residue materials do not negatively affect the final object's biological properties.

EnvisionTEC’s NextDent C&B MFH Druckmaterial ist eine biokompatible, Klasse IIa und FDA zugelassene Lösung für den präzisen 3D-Druck von Kronen und Brücken.

EnvisionTEC's E-IDB für die Perfactory-Familie ist eine flexible Lösung zur Herstellung indirekter Klebeschalen zur präzisen Platzierung und Freigabe kieferorthopädischer Brackets.

Der E-Guide Tint von EnvisionTEC ist ein biokompatibles, zertifiziertes Material der Klasse I, das für die Herstellung hochpräziser chirurgischer Bohrschablonen zur Implantatchirurgie entwickelt wurde.

Das E-Guard 3D-Druckmaterial von EnvisionTEC ist ein biokompatibles, kristallklares Material für die Herstellung präziser kieferorthopädischer Schienen und Halterungen.

Die E-Shell 200-Serie von EnvisionTEC ist ein niedrigviskoses flüssiges Photopolymer, wodurch formstabile, wasserbeständige ABS-ähnliche Teile mit hoher Detailtreue erzeugt. Diese sind gemäß ISO 10993 / Medizinproduktgesetz der Klasse IIa biokompatibel und für die Verwendung als Hörgeräteprodukte CE-zertifiziert.

EnvisionTEC E-Shell 300 ist ein flüssiges, photoreaktives Acrylat zum Aufbau von Funktionsteilen. Es ist CE-zertifiziert und gemäß ISO 10993 (Medizinproduktgesetz) für Hörgeräteschalen und Otoplastik biokompatibel der Klasse IIa eingeordnet.

Die EnvisionTEC E-Shell 500-Serie wurde speziell für Anwendungen in der Hörgeräteindustrie entwickelt und zeichnet sich durch weiche Eigenschaften aus.

E-Shell 600 wurde speziell für Anwendungen in der Hörgeräteindustrie entwickelt und zeichnet sich durch Steifheit und Haltbarkeit aus. Es ist CE-zertifiziert und gemäß ISO 10993 (Medizinproduktgesetz) für Hörgeräteschalen und Otoplastika welches biokompatibel der Klasse IIa eingeordnet ist. Dieses 3D-Druckermaterial ist robust, wasser- und schweißbeständig.

Die E-Shell 3000 Materialserie wurde speziell für Anwendungen in der Hörgeräteindustrie entwickelt und zeichnet sich durch Steifheit und Haltbarkeit aus. Es ist CE-zertifiziert und gemäß ISO 10993 (Medizinproduktgesetz) für Hörgeräteschalen und Otoplastika biokompatibel in der Klasse IIa.